Leiterplattenbestückung mit hoher Qualität - SMD, THT

Die Kooperationsphasen

Angebotsphase:

Hier werden generelle Fragen besprochen, wie z.B. der Zielmarkt für das Produkt, Rahmenbedingungen für das Angebot, das Vorgehen bei der Lieferantenqualifizierung usw.

Darüber hinaus werden die technischen Informationen abgestimmt, wie Gerberdaten, BOM-Liste, Blockbild, Musterteile und Testanforderungen.

In 2 bis 4 Wochen liegt normalerweise das Angebot vor.

Nach Auftragserteilung erfolgt die

Umsetzungsphase:

Klärung aller technischen Fragen, Fixierung der Projektrahmen-bedingungen und Projektverantwortlichen, Materialbeschaffung, Herstellung und Test der Prototypen.

Im Normalfall werden die Prototypen innerhalb von 6 bis 8 Wochen nach Auftragserteilung geliefert.

Nach Freigabe der Prototypen erfolgt die

Serienproduktion:

Klärung offener Fragen, Freigabe der Serienproduktion, Materialbeschaffung, Aufbau des Testequipments, Einrichten der Maschinen für die Serienfertigung, Produktion, Test und Auslieferung.

Der Kunde kann sich über den Online-Zugang jederzeit einen Überblick über den Fertigungs- und Prüfstatus seiner Produkte verschaffen.